Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Eishockeyderby mit Extras

Sommerglück Eishockeyderby mit Extras

Für die eishockeybegeisterte Anja Harmening ging jetzt ein kleiner Traum in Erfüllung. Denn bei der SN-Sommerglück-Aktion gewann sie ein Ticket für das Eishockey-Hannover-Derby zwischen ihrer Lieblingsmannschaft Hannover Scorpions und ESC Wedemark Scorpions.

Voriger Artikel
Die Bahn kommt ... nicht
Nächster Artikel
Mehr Zuschuss für Schulbus möglich

SN-Sommerglück-Gewinnerin Anja Harmening (links) und ihre Tochter Anna können einen Blick hinter die Kulissen der Eishalle werfen.

Quelle: on

Als Höhepunkt bekam sie zudem eine exklusive Privatführung durch das Eisstadion in Langenhagen.

 Dorina Stichnoth vom Eventmarketing der Eishalle Langenhagen zeigte Harmening und ihrer Tochter, wie es hinter den Kulissen des Stadions aussieht. So konnte Harmening auch auf der Eismaschine, mit dem vor einem Spiel die Eisfläche geglättet wird, Platz nehmen. „Das ist ein ziemlich großes Gefährt“, sagte sie, nachdem sie von dem hohen Sitz heruntergeklettert war.

 Anja Harmening, die bereits seit etwa sechs Jahren immer wieder die Spiele der Scorpions besucht, warf beim Rundgang durch das Stadion auch einen Blick in die Pressekabine und den VIP-Bereich. Faszinierend fand sie dort besonders das gemütlich eingerichtete Kaminzimmer und den glamourösen Dinersaal, in dem die VIP-Gäste sich nach Herzenslust am Büfett bedienen und vom Personal mit Getränken versorgen lassen können. Selbstverständlich war auch der fabelhafte Überblick in dem wohlig warm geheizten VIP-Bereich ein besonderes Erlebnis.

 Anja Harmening zog es jedoch vor, beim anschließenden Derbyspiel auf der normalen Zuschauertribüne in der etwa zehn Grad kühlen Eishalle Platz zu nehmen und mitten unter den tosenden Fans zu jubeln, sobald ihre Scorpions wieder ein Tor geschossen hatten.

 „Das erste Tor ist immer schön, dann geht ein Spiel richtig los“, sagt sie. Und sobald wieder einer der insgesamt neun Treffer der Scorpions erzielt wurde, riss es auch Harmening von ihrem Platz. „Aufstehen, jubeln und klatschen gehört einfach mit dazu“, sagt sie. Am Eishockey fasziniere sie besonders die konstante Spannung im Spiel und dass selbst hohe Tordifferenzen innerhalb von Minuten kippen können.

 Freuen konnte sie sich an diesem Abend neben der exklusiven Stadionführung auch über einen deutlichen Sieg ihrer Lieblingsmannschaft. Die Hannover Scorpions gewannen an diesem Abend nämlich mit 9:1. on

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg