Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Elfjährige unsittlich berührt

Landkreis/Lindhorst / Fahndung Elfjährige unsittlich berührt

Ein bislang unbekannter, etwa 60 Jahre alter Mann hat am Dienstag, 18. Juni, am Lindhorster Bahnhof ein elfähriges Mädchen unsittlich berührt. Das teilte die Polizeiinspektion (PI) Nienburg/Schaumburg erst am gestrigen Montag mit und veröffentlichte gleichzeitig ein Phantombild (Foto).

Voriger Artikel
Python an Bord
Nächster Artikel
Ohne Zwischenstopp an der Kasse
Quelle: pr.

Landkreis/Lindhorst. Nach Angaben der Beamten hatte das Mädchen am Bahnsteig in Fahrtrichtung Hannover auf seine Tante gewartet, die mit dem Zug kam. Gegen 19 Uhr näherte sich der Täter dem Mädchen und berührte es. Später berichtete die Elfjährige ihrer Tante von dem Vorfall. Gemeinsam erstatteten sie Anzeige bei der Polizei. Dort gab das Mädchen zu Protokoll, dass auch ein Polizist das Geschehen beobachtet habe.

Nach Polizeiangaben erinnerte sich einer der Stadthäger Beamten an einen Kollegen der Polizei Hannover, der die Bahnstrecke zu dieser Zeit regelmäßig nutzt. Der Beamte hatte den Vorfall beobachtet, die Situation aber falsch eingeschätzt, wie ein Sprecher der PI sagte. Demnach habe sich der Täter in Gegenwart des Polizisten, der seine Uniform trug, sehr geschickt verhalten und so getan, als sei er mit dem Mädchen verwandt. Auf Basis der Aussage des Beamten hat die PI ein Phantombild erstellt.
Zu der Frage, warum die Polizei die Öffentlichkeit erst vier Wochen nach der Tat über den Vorfall informiert hatte, konnte der Pressesprecher der PI keine Angaben machen.

Der gesuchte Mann ist etwa 1,80 Meter groß, von normaler Statur mit hellgrauem Kopfhaar und spricht akzentfrei Deutsch. Am Tattag trug er eine helle Hose und ein kurzärmeliges Hemd. Die Polizei bittet Personen, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zum Gesuchten machen können, sich unter der Telefonnummer (0 50 21) 9 77 80 oder bei der nächstgelegenen Dienststelle zu melden.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg