Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Erster Frauengottesdienst gefeiert
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Erster Frauengottesdienst gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 06.09.2015
Die Pastorinnen Anne Riemenschneider (vorne, von links), Huong Nguyen-Fürst und Antje Stoffels-Gröhl sowie Diakonin Christine Lange (nicht im Bild) gestalten den Gottesdienst. Quelle: pr.
Anzeige
Stadthagen

Im Mittelpunkt stand das Christusbekenntnis der Martha aus dem Johannesevangelium.

Eine warme Stimmung erzeugte nicht nur das Wetter sondern auch eine Meditation von Marlies Wiepking zu einem gemalten Herz-Motiv von Britta Eisen. „Ja, ich glaube“ leuchtet aus dem Herz hervor – als Bekenntnis der Martha zu Jesus Christus im Rahmen der Wundererzählung von der Auferweckung des Lazarus von Bethanien. Die biblische Martha werde mit ihrem Bekenntnis zu Jesus als Sohn Gottes zur Apostelin. „Sie gibt den Ruf zum Leben an andere weiter“, stellte Pastorin Antje Stoffels-Gröhl in ihrer Ansprache heraus.

Martha glaube, obwohl sie nicht sehe. Zu diesem Glauben ermutigte Stoffels-Gröhl: „Wenn wir uns von einem Verstorbenen am Grab verabschieden, dann hören wir Jesu tröstende Worte: ,Ich bin die Auferstehung und das Leben, wer an mich glaubt wird leben, auch wenn er stirbt‘.“

Mit persönlichen Christusbekenntnissen der Theologinnen endete der Predigtteil. So berichtete Pastorin Huong Nguyen-Fürst, wie ihr Glaube sie auf der Flucht aus Vietnam getragen habe. Diakonin Chirstine Lange nahm im Fürbittengebet unter anderem die aktuelle Flüchtlingssituation auf. sk

Anzeige