Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Extremes Glatteis

Zusteller stürzen Extremes Glatteis

Wegen des extremen Glatteises hatten die Zusteller am Sonnabendmorgen große Mühen, die Schaumburger Nachrichten auszuliefern. Nach Angaben von Dana Gottschalk, Gebietsleiterin Schaumburg-Nord der Weserbergland Logistik, sind etliche Zusteller gestürzt.

Voriger Artikel
Leiterin der SoVD-Geschäftsstelle zieht Bilanz
Nächster Artikel
Lkw hinterlässt gefährliche Schmierspur
Quelle: SN

Landkreis. Die meisten erlitten Prellungen und Stauchungen, bei einer Zustellerin in Hülshagen musste eine Platzwunde am Kopf genäht werden. Durch die widrigen Umstände kam es zu Verzögerungen bei der Auslieferung der Zeitung, wofür die Weserbergland Logistik um Verständnis bittet.

Nach Auskunft der Polizei kam es in Schaumburg zu keinen nennenswerten witterungsbedingten Verkehrsunfällen. ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg