Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Fahrplan in der Mache
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Fahrplan in der Mache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 27.03.2015
Quelle: SN
Anzeige
Landkreis

„Wir wollen heute für fünf Themenfelder jeweils einen Arbeitsplan festlegen, um dem Kreisverband Anfang nächsten Jahres Probleme und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen zu können“, erklärte Kreistagsfraktionschef Gunter Feuerbach. Zu den Bereichen Medizinische Versorgung, Interkommunale Zusammenarbeit, Wirtschaft, Verkehrsinfrastruktur und ÖPNV sowie Erneuerbare Energien trafen jeweils fünf bis acht Mitwirkende zu einer Arbeitsgruppe zusammen. Dort wurden nicht nur grundsätzliche Probleme angesprochen, sondern beispielsweise auch eruiert, welche Experten zu bestimmten Fachfragen zu Rate gezogen werden müssen.

Im Vorfeld hatte sich Feuerbach zu einigen der angesprochenen Themen geäußert. So sprach er unter anderem die Personalentwicklung von Fachkräften des öffentlichen Dienstes an, wo in den nächsten fünf Jahren „jeder zehnte Mitarbeiter in den Ruhestand geht“. Hier müsse über Ausbildungsverbünde nachgedacht und schnell entschieden werden. Nachdem anschließend auch Bundestagsmitglied Maik Beermann über aktuelle bundespolitische Entwicklungen Auskunft gegeben hatte, konnte die Debatten in den Arbeitskreisen beginnen.
 Etwa drei Stunden tagten in diesen die Christdemokraten. „Jetzt hat jeder seinen Fahrplan“, erklärte Feuerbach. Bei einem nächsten Treffen, welches wohl nach Ostern stattfindet, soll geklärt werden, welche Themen aus dem Gesamtkonzept detailliert verarbeitet werden sollen.

„Ich denke, wir haben mit der Auftaktveranstaltung einen sinnvollen Schritt getan, der auch bei den Mitgliedern gut ankam“, resümierte Feuerbach. Im Idealfall könnten die in den einzelnen Arbeitsgruppen entstehenden Ideen „für den kommenden Kommunalwahlkampf einen wichtigen inhaltlichen Beitrag leisten“. js

Aus dem Landkreis Offene Pforte geht in die nächste Saison - Die Gartentüren öffnen sich wieder

Der Frühling hat sich mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zwar schon gemeldet, hält sich aber im Moment noch vornehm zurück. Doch das hat die Interessengemeinschaft Offene Pforte Schaumburg beim alljährlichen Frühjahrstreffen mit Kaffee und Kuchen kalt gelassen.

27.03.2015
Aus dem Landkreis Tipps für sicheres Osterfeuer - Vor dem Anzünden umschichten

Viele Schaumburger freuen sich bereits auf ein paar geselligen Stunden bei den zahlreichen Osterfeuern. Bei den Vorbereitungen ist Vorsicht besser als Nachsicht.

27.03.2015
Aus dem Landkreis Weniger registrierte Waffen in Schaumburg - Der letzte Schuss

In Schaumburg hat es 2014 deutlich weniger Waffen und Waffenbesitzer gegeben als noch ein Jahr zuvor.

26.03.2015
Anzeige