Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Flüchtlinge: AWS sammelt Elektrogeräte

Schaumburg Flüchtlinge: AWS sammelt Elektrogeräte

Für die Einrichtung von Unterkünften für Bedürftige und Flüchtlinge werden derzeit dringend funktionsfähige Elektrogroßgeräte gesucht. Auch Fahrräder werden gebraucht.

Voriger Artikel
Falsch verstandene Tierliebe
Nächster Artikel
Illegales Familienmitglied

Landkreis. Aus diesem Grund sammelt die Abfallwirtschaftsgesellschaft Schaumburg (AWS) auf ihrem Recyclinghof in Nienstädt Elektrogroßgeräte und Fahrräder sowie im Entsorgungszentrum Schaumburg in Sachsenhagen nur Fahrräder.
Kunden, die gut erhaltene, funktionstüchtige Geräte – wie Herde, Waschmaschinen und Kühlschränke – weitergeben möchten, können diese mit dem Hinweis zur Weiterverwendung dort kostenlos abgeben, teilt die AWS mit.
Fahrräder müssen nicht zwingend vollständig sein. Sie werden in der Fahrradwerkstatt der Schaumburger Initiative gegen Arbeitslosigkeit (Siga) aufgearbeitet und in Kooperation mit der Polizei vor ihrer Weitergabe auf Sicherheit geprüft, heißt es weiter. Auch Elektrogeräte testet die Siga auf Funktionsfähigkeit, bevor diese an Bedürftige weiter vermittelt werden.
Aws und Siga bitten die Schaumburger darum, diese Aktion tatkräftig zu unterstützen und so einen Beitrag zur humanitären Hilfe zu leisten. „Darüber hinaus werden durch diese Maßnahme die abfallwirtschaftlichen Ziele Weiterverwendung vor Wiederverwertung vorbildlich erfüllt und gleichzeitig die öffentlichen Haushalte entlastet“, schreibt die AWS.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg