Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Geduldsprobe für Autofahrer
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Geduldsprobe für Autofahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 24.04.2018
Die Kreisstraße 27 zwischen Stadthagen und Lauenhagen soll in den nächsten Wochen saniert werden. Quelle: rg
Anzeige
Landkreis

Genauer gesagt sind es 43,26 Prozent.

Zuletzt sind die Kreisstraßen – insgesamt rund 282 Kilometer – im Jahr 2010 auf ihren Zustand hin erfasst und bewertet (ZEB) worden. „Eine neuerliche, komplette ZEB ist in Vorbereitung“, teilt der Landkreis mit.

Die Straßen werden für die Bewertung in sogenannte Zustandsklassen unterteilt, die von Note 1 (Neubau) bis hin zu Note fünf (sofortiger Handlungsbedarf) gehen. Der Mittelwert aller Kreisstraßen lag im vergangenen Jahr bei 2,95. Demnach entfielen in Kategorie 1 63 Kilometer, Note 2 erhielten 58 Kilometer, im Mittel lagen 39 Kilometer, ein ausreichend erhielten 69 Kilometer und sofortigen Handlungsbedarf sah die zuständige Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln bei 53 Kilometern.

Keine Förderung in 2017

Wie der Kreis mitteilt, sind 2017 1,40 Euro pro Quadratmeter in die Straßeninfrastruktur investiert worden. Für dieses Jahr sind 3,28 Euro geplant. Die große Differenz zwischen den Investitionsbeträgen 2017 und 2018 erkläre sich dadurch, dass für geplante Ausbauvorhaben 2017 die Förderung versagt wurde und diese daher nicht begonnen werden konnten.

Der Landkreis Schaumburg hat im November 2017 ein neues Bauprogramm erlassen. Unter anderem wurde der Ausbau von Kreisstraßen und zum Teil die Erweiterung der Straßen um Radwege (zum Beispiel Radweg Pohle-Meinsen) beschlossen. Für größere Sanierungsmaßnahmen von Straßen hat der Landkreis wieder ein Programm für einfache Um- und Ausbaumaßnahmen (UAI) aufgelegt.

Inhalt eines ersten Maßnahmenpaketes sind wie berichtet die K18 in Enzen, die K19 in Kirchhorsten, die K20 in Meerbeck, die K27 Stadthagen/Lauenhagen und die K33 in Lüdersfeld. Bis zum Herbst sollen diese Arbeiten abgeschlossen ein, das nächste Paket dann starten. col

Aus dem Landkreis 542 offene Lehrstellen in Schaumburg - Ausbildungsplätze warten auf Bewerber

Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: Rund fünf Monate vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres registriert die Arbeitsagentur noch 542 offene Lehrstellen in Schaumburg. Darunter sind 50 freie Ausbildungsplätze in Hotels und Gaststätten.

26.04.2018

Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer im Weserauentunnel in Minden zugezogen, als er frontal mit einem Auto kollidierte. Er musste mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht werden. Der Höxteraner steht nach Polizeiangaben im Verdacht, den Tunnel entgegen der Fahrtrichtung genutzt zu haben.

25.04.2018

Der Ärztemangel im Landkreis spitzt sich zu: Zahlreiche Arztpraxen können keine neuen Patienten mehr aufnehmen, wenn sie es doch machen, bekommen sie zum Teil Ärger von der Kassenärztlichen Vereinigung. Die Mediziner befinden sich also in einer echten Zwickmühle.

25.04.2018
Anzeige