Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Gegen Klinik-Standort
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Gegen Klinik-Standort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 11.07.2013
Anzeige

Landkreis. Die beiden Politikinteressierten trafen sich mit Claus Eppmann, dem Geschäftsführer des Krankenhausprojektes, und erfuhren, dass vor allem die Wirtschaftlichkeit im Westen Stadthagens für die neue Klinik am höchsten geschätzt wird. Die Zweifel der beiden jungen Grünen habe Eppmann jedoch nicht ausräumen können.

Bezweifeln tun die beiden jungen Grünen, dass mit dem Gesamtklinikum auch die Wachstumsregionen Bad Nenndorf und Haste berücksichtigt werden. Zwar lebten dort unter den neu Zugezogenen viele junge Menschen, die weniger medizinische Versorgung benötigten, doch würden auch diese älter und mehr auf Krankenhäuser angewiesen. Daher sei ein nord-östlich gelegener Klinikbau sinnvoller, da die Bevölkerung aus Haste und Bad Nenndorf sonst auf die hannoverschen Krankenhäuser angewiesen wären.

Mit der jetzigen Ausrichtung des Gesamtklinikums würden nur wirtschaftliche Aspekte in den Mittelpunkt gestellt, da zurzeit 63 Prozent der Schaumburger in diesem Bereich lebten. Eine nachhaltige Wirtschaftlichkeit, meinen die jungen Grünen, müsse aber über Jahrzehnte hinaus bedacht werden. Des Weiteren befürchten sie, dass durch den Betreiberwechsel neben dem Stellenabbau auch schlechtere Arbeitsverträge für die Arbeitnehmer zustande kommen.

Anzeige