Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Geschenke für die Jubilare

Landkreis / Faurecia ehrt 17 Mitarbeiter Geschenke für die Jubilare

Der Stadthäger Autositzhersteller Faurecia hat 17 Mitarbeiter für ihre jahrelange Firmentreue geehrt. Sowohl die Jubilare, als auch ihre Freunde, Kollegen und Vorgesetzten versammelten sich im Gasthaus Gerland in Nienbrügge, in dem die Ehrung vorgenommen worden ist.

Voriger Artikel
Der Vorlesetag in Schaumburg und in den SN
Nächster Artikel
Sechs weitere Urkunden für „Papilio“ verliehen

Die Jubilare treffen sich zum Feiern im Gasthaus Gerland.

Quelle: mak

Landkreis (mak). Nach dem Sektempfang begrüßte Werksleiter Thomas Heidemann die Anwesenden: „Im ersten Halbjahr konnten wir bereits zwei Mitarbeitern zu 40 Jahren Firmentätigkeit und 20 weiteren zu 25 Jahren gratulieren“. Das im zweiten Halbjahr wieder so viele Ehrungen vorgenommen werden können läge daran, dass damals viele Jugendliche ihre Ausbildung bei Faurecia begonnen hätten und der Großteil bis heute geblieben ist.“
1972 fingen vier der Jubilare mit ihrer Tätigkeit bei Faurecia, ehemals Rentrop, in Stadthagen an. Zu diesem Zeitpunkt verfügte das Unternehmen über 2000 Mitarbeiter. Einer dieser Mitarbeiter war Sabiha Begicevic, die einzige weibliche Jubilarin an diesem Tag. Auch Hartmut Dopperphul, Stjepan Kutnjak und Volker Reith dürfen auf 40 Arbeitsjahre bei Faurecia zurückblicken.
1987 war das Startjahr der heute 25 Jahre lang aktiven Jubilare. Die Anzahl der Beschäftigten wuchs bis zu diesem Zeitpunkt auf 2700 Mitarbeiter. Unter ihnen befanden sich Mehmet Duran, Christian Eckert, Friedrich Gutsche, Kai Hensel, Andreas Höft, Harry Janzen, Cengis Karabiyik, Recep Karaköy, Klaus Kerkmann, Ismet Kulug, Detlev Mergen, Thomas Schmöe und Dirk Wiebking.
Für ihre Mühen wurden die geehrten Mitarbeiter mit einer Urkunde, einer Orchidee, einer Ehrennadel und anderen wertvollen Präsenten ausgezeichnet. Im Anschluss konnten bei einem Mittagessen gemeinsame Erinnerungen ausgetauscht werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg