Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Grüne stellen Listen auf

Kreistagswahl Grüne stellen Listen auf

Drei Frauen und drei Männer stehen bei den Grünen an der Spitze der sechs Wahllisten für die Kreistagswahl. Rund 50 Mitglieder des Kreisverbandes haben bei einem Treffen im Kreishaus die Listen aufgestellt.

Voriger Artikel
Verkehrsmeldungen für Mittwoch, 15. Juni
Nächster Artikel
Sasse klagt gegen Landrat Farr
Quelle: pr.

Landkreis. „Nahezu alle Vorschläge des Vorstandes wurden von der Kreismitgliederversammlung bestätigt“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung des Kreisverbandes.

Allerdings gab es für einige der vorderen Plätze auch mehrere Bewerber. Nachdem die Kandidaten sich und ihre politischen Ziele vorgestellten hatten, wurde gewählt. „Die Kreismitgliederversammlung freute sich vor allem darüber, dass es gelang, die Listenplätze 1 mit drei Frauen und drei Männern zu besetzen“, heißt es in der Pressenotiz. Insgesamt kandidieren 18 Grüne für den Kreistag. „Wir freuen uns, mit so stark besetzten Listen in die Kommunalwahl 2016 zu gehen“, ließ der Kreisvorstand verlauten.

Das Ergebnis der Listenwahl für den Kreistag:
Wahlbereich Rinteln: 1. Christoph Ochs, 2. Uta Fahrenkamp.
Wahlbereich Stadthagen/Niedernwöhren: 1. Maria Börger-Sukstorf, 2. Rolf Rösemeier-Tietjen, 3. Dagmar Kretschmer.
Wahlbereich Bückeburg/Eilsen: 1. Cornelia Laasch, 2. Wilhelm Klusmeier, 3. Heinz-Hardy Hoffmann, 4. Katharina Drinkuth, 5. Yannik Schneeweiß.
Wahlbereich Nenndorf/Sachsenhagen: 1. Monika Tautz, 2. Bernd Reese.
Wahlbereich Obernkirchen/Auetal/Nienstädt: 1. Michael Dombrowski, 2. Anke Schmidt, 3. Friedrich Deventer, 4. Thomas Stübke, 5. Klaus-Ulrich Schmidt.
Wahlbereich Rodenberg/Lindhorst: 1. Bernd Lescher, 2. Birgit Flebbe, 3. Stefanie Sonnekalb-Unruh.

Geehrt wurde bei dem Treffen die Rintelner Ratsfrau Ursula Helmhold, die in der Kommunalpolitik nun nicht mehr kandidiert.    ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg