Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
IGS-Oberstufe: SPD Nienstädt stützt Kreis

Landkreis / Gesamtschule IGS-Oberstufe: SPD Nienstädt stützt Kreis

Als „voreilig“ hat die Nienstädter SPD die Forderung der WGS-Kreistagsfraktion nach einer IGS-Oberstufe in Rodenberg kritisiert.

Voriger Artikel
Abwärtstrend gestoppt
Nächster Artikel
Sandsteinbrüche so gut wie gerettet
Quelle: SN

Landkreis. Einhellig sei auf einer Mitgliederversammlung der Kurs der Kreistagsmehrheit und der Kreisverwaltung unterstützt worden, eine Oberstufe zur Zeit nur an der IGS Schaumburg in Stadthagen zu führen, heißt es in einer Presseerklärung des SPD-Ortsvereins.

In acht 11. Klassen an der IGS Schaumburg würden derzeit alle Schüler unterrichtet, die sich für diese Oberstufe entschieden hätten. Das spreche für den guten Ruf dieser IGS und für die hohe Akzeptanz der dortigen Oberstufe.

Sollte in Zukunft der Bedarf für eine weitere IGS-Oberstufe festgestellt werden, sei bei der Standortfrage die gesamte Schullandschaft im Landkreis zu beachten, heißt es in der Pressenotiz weiter. Dazu zählten die Fragen, wie viele Schüler der IGS Rinteln künftig eine Oberstufe anstreben und wie der entsprechende Bedarf bei Schülern aus Bückeburg aussieht. Außerdem müsse beachtet werden, wie sich die Entwicklung an den IGSen in Obernkirchen und Helpsen gestalte.

Unter Beachtung dieser Gesichtspunkte könnten laut Nienstädter SPD regionale Aspekte für die Einrichtung einer weiteren IGS-Oberstufe eine große Rolle spielen. Daher sei eine objektive Betrachtung der Schulsituation „ohne vorherige Festlegungen“ unbedingt erforderlich. ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg