Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Ilsemann bleibt im Vorstand des Landkreistages
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Ilsemann bleibt im Vorstand des Landkreistages
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 19.03.2012
Eckhard Ilsemann (rechts) und der Vorsitzende des Niedersächsischen Landkreistages, der Göttinger Landrat Bernhard Reuter. Quelle: pr
Anzeige
Landkreis (ssr)

Der Landkreistag ist Interessenvertreter der Landkreise vor allem gegenüber dem Landtag und der Landesregierung. Das Gremium wird bei jedem Gesetzgebungsverfahren beteiligt und hat Gelegenheit zur Stellungnahme. Dasselbe gilt für Erlasse der Ministerien.

 „Das bedeutet rund 2500 Drucksachen pro Jahr, die mir auf den Schreibtisch flattern“, berichtete Ilsemann. Alle sechs Wochen finde eine jeweils halbtägige Vorstandssitzung im „Haus der kommunalen Selbstverwaltung“ in Hannover statt.

 Ilsemann gab an, sich dabei besonders bei den den Landkreis Schaumburg betreffenden Themen und in den Bereichen Soziales, Rettungswesen und Schulen einzubringen.

 Der Landkreistag sei von der Besetzung her „eher CDU-dominiert“, so Ilsemann. Gleichwohl agiere das Gremium „erfreulich ideologiefrei“. Wichtige Themen in der näheren Zukunft seien die Stichworte Inklusion, Rettungsdienst-Gesetz-Novelle und Verordnungen für Stallbauten.

Anzeige