Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Infos sammeln, Freunde treffen

„Einfach eine tolle Sache“ Infos sammeln, Freunde treffen

Warum sollte man im kommenden Mai unbedingt die Regionalschau besuchen? Für Juliane Djouimai liegt die Antwort auf der Hand: „Diese Messe ist ein Spiegelbild der Breite von Betrieben und Geschäften, Engagement und Ehrenamt sowie der landschaftlichen und kulturellen Vielfalt im Landkreis.´“

Voriger Artikel
Verkehrsmeldungen für Montag, 2. Januar
Nächster Artikel
Schmiergeld und scharfe Schusswaffen

Die Volksbank Hameln-Stadthagen wird erneut mit einem großen Stand bei der Regionalschau vertreten sein – wie bereits 2014.

Quelle: pr

Landkreis. Die Prokuristin der Volksbank Hameln-Stadthagen weiß: „Man kann dort Informationen sammeln, viele Freunde und Bekannte treffen, bummeln, entspannen und genießen.“ Deshalb nennt Djouimai die Regionalschau „einfach eine tolle Sache“.

Hinzu komme: „Alle Aussteller geben sich viel Mühe, um attraktive Stände zu bieten, sich zu präsentieren und auch für Unterhaltung zu sorgen.“ Kurzum: „Für alle Generationen ist etwas dabei.“

Engagement als Hauptsponsor

Die Volksbank Hameln-Stadthagen engagiert sich bei der dreitägigen Veranstaltung als Hauptsponsor, um es auch kleineren Betrieben und den vielen Ehrenamtlichen zu ermöglichen, sich bei dieser Gelegenheit mit eigenen Ständen zu präsentieren. Zudem wird die Bank auch als Aussteller vertreten sein. „Und nicht zuletzt auch als Besucher durch die mehr als 270 Mitarbeiter und deren Familien.“

Der eigene Stand werde unter dem Leitmotiv des in Hameln und Stadthagen ansässigen Kreditinstituts stehen, blickt Djouimai voraus: Die Bank mit der großen Kundennähe. „Kontakte pflegen und knüpfen, Gesicht zeigen, da sein, wo unsere Kunden sind, das leben wir“, macht die Prokuristin deutlich. „Ein wesentliches Element der großen Präsenz mit vielen Beratern und dem Vorstand ist auch der Austausch mit anderen Ausstellern – viele von ihnen Firmenkunden unserer Bank.“

Und wenn Djouimai an den Abend des Regionalschau-Sonntags denkt, ist sie von einem fest überzeugt: „Mit Ausklang der Veranstaltung werden alle Beteiligten und Besucher erneut zu dem Ergebnis kommen, dass sie in einem lebenswerten und liebenswerten Landkreis leben – und andere vielleicht planen, hierher zu ziehen oder in jedem Fall wiederzukommen.“ r, hb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg