Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Jugend musiziert

Landkreis Jugend musiziert

Beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover haben der zwölfjährige Hornist Jeremias Meyer aus Hagenburg und sein Klavierpartner, der zehn Jahre alte Simon Gums aus Nienstädt, einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb gewonnen, heißt es in einer Pressemitteilung von Andreas Meyer vom Ratsgymnasium Stadthagen.

Voriger Artikel
Freiwilliges Jahr: Denkmalpflege bietet Optionen
Nächster Artikel
Rund 40 Prozent weniger Babys im Landkreis

Jeremias Meyer (links) und Simon Gums fahren zum Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“.

Quelle: pr

Landkreis (r).  Dort sind die zwei Schüler Mitglieder der Bläserklassen unter der Leitung von Meyer.

„In Hannover wussten sie mit ,Panis Angelicus‘ von César Franck, ,Moods‘ von Ifor James und dem ,Schwan‘ aus ,Karneval der Tiere‘ von Camille Saint-Saens zu überzeugen“, so Meyer. Um Pfingsten herum sollen die beiden nun nach Stuttgart zum Bundesentscheid fahren, wo sie außerdem „die jüngsten Teilnehmer“ sein werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg