Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kita-Streik: Wer mitmacht, ist unklar

Kommunale Träger haben noch keine Rückmeldung Kita-Streik: Wer mitmacht, ist unklar

Von Freitag an müssen sich Eltern auch im Landkreis auf unbefristete Streiks in kommunalen Kindertagesstätten einstellen. Wo Eltern genau mit einem Ausstand rechnen können, ist aber noch weitestgehend offen.

Voriger Artikel
SPD-Abgeordnete gegen Laufbahnempfehlung
Nächster Artikel
Jugendarbeit in Landeskirche: vielfältig und vorwiegend ehrenamtlich

Landkreis. „Im Moment stehen wir noch in Gesprächen“, sagt Stefanie Reich von Verdi Hannover/Leine-Weser. Theoretisch könne es aber sei, dass die Verdi-Mitglieder in den Schaumburger Kitas sich erst am Freitagmorgen dazu entscheiden, mitzustreiken.

 Ähnlich klingt das mit einigen Ausnahmen bei Schaumburger Kommunen. In Stadthagen lägen noch keine Informationen zu den dortigen Einrichtungen vor, sagt Sprecherin Bettina Burger. Die Kindertagesstätte der Stadt Bückeburg am Unterwallweg indes wird am Freitag den ganzen Tag über für einen Tag bestreikt, wie Bernd Meier, der Fachgebietsleiter Zentrale Dienste, mitteilte. Es sei eine Notfallgruppe eingerichtet worden.

 Die Kindertagesstätten im Auetal werden laut Bürgermeister Heinz Kraschewski dem Streikaufruf von Verdi Folge leisten – allerdings erst frühestens nächste Woche.

 „Mir ist nichts bekannt“, sagt Jörg Schmieding von der Rintelner Stadtverwaltung. Aber: Im Falle eines Streiks werde die Versorgung nicht mehr voll gewährleistet sein. „Die Mitarbeiterzahl in den Kitas passt genau“, sagt Schmieding. Der Niedernwöhrener Samtgemeindebürgermeister Marc Busse rechnet nicht mit einem Streik. „Wir streiken nicht“, bestätigt auch Heike Schuller, Leiterin des Kindergartens „Alte Schule“ in der Samtgemeinde. tbh/jcp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg