Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Kleinkinder lernen Töne kennen
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Kleinkinder lernen Töne kennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 21.01.2015
Anzeige
Landkreis

„Musikgarten“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Bezugspersonen zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch das Singen, musikalische Kinderspiele und Tänze können die Kinder zusammen mit ihrer Mutter oder einer anderen Begleitperson ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken.
Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge und lassen es erste musikalische Erfahrungen machen. Der Musikgarten fördert einer Pressemitteilung des Schaumburger Jugendchors zufolge die Kinder dabei in allen Entwicklungsbereichen. Die motorische Ebene wird durch Fingerspiele, vielfältige Bewegungslieder und den Umgang mit kindgerechten Instrumenten in spielerischer Weise unterstützt, koordinierte Bewegung wird in leichten Gruppentänzen erprobt, freie Bewegung zum Beispiel durch das Spiel mit bunten Nylon-Tüchern zu entsprechenden Liedern geübt.
Die Sprachentwicklung wird durch Sprechverse und Liedtexte gefördert. Bei einfachen Liedern wird zum Teil nur ein Wort verändert. Die Kurse finden von 16.30 bis 17 Uhr in den Räumen des Schaumburger Jugendchors, Ulmenallee 3 in Bückeburg statt und umfassen 14 Unterrichtseinheiten. Zwei Einheiten lang darf reingeschnuppert werden.
Infos und Anmeldungen bei Jule Sareyka, jule.sareyka@gmx.de, 0 15 73-4 35  78  48. 

 r

Anzeige