Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Klinikpersonal macht 7545 Überstunden

"Arbeit darf nicht krankmachen" Klinikpersonal macht 7545 Überstunden

Zum Tag der Pflege, am 12. Mai, haben die Beschäftigten des Klinikum Schaumburg sowie der Krankenhäuser Rinteln und Stadthagen, die Anzahl ihrer Überstunden ausgerechnet: 7545,95 stand auf den Plakaten, mit denen die Klinikumsmitarbeiter auf ihre Situation aufmerksam machten.

Voriger Artikel
Kreis gibt 193.000 Euro für Ortswehren
Nächster Artikel
Kinderpornos: Caterer soll mehr zahlen

Die Beschäftigten des Klinikums Schaumburg sowie der Krankenhäuser Rinteln und Stadthagen wünschen sich mehr Zeit für ihre Patienten.

Quelle: Symbolfoto (dpa)

Landkreis. Gemeinsam mit ihren Kollegen deutschlandweit fordern die Beschäftigten der Kliniken in Schaumburg bessere Arbeitsbedingungen für eine gute Pflege und ausreichend Zeit für die ihnen anvertrauten Patienten. „Arbeit darf uns nicht krankmachen“, da sind sich alle Mitarbeiter der kreiseigenen Kliniken einig.

Viele Dienstpläne werden aufgrund der dünnen Personaldecke schon im Vorfeld mit Über- und Mehrarbeitsstunden geplant, heißt es in einer Mitteilung der Betriebsgruppe. „Der Berg von nicht ausgeglichenen Überstunden ist riesig.“ Zudem stehe nicht nur den Ärzte-, sondern auch ein Pflegekräftemangel bevor.
 „An unserer Bezahlung und an unseren Arbeitsbedingungen muss sich ganz dringend etwas ändern“ so eine der langjährig beschäftigten Kollegin vom Schaumburger Klinikum.

 „Wir fordern eine gesetzlich vorgeschriebene Personalbemessung und das eher gestern als heute“, bekräftigt ein Mitglied der Betriebsgruppe die Forderungen der Krankenhausmitarbeiter. tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr