Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Klinikum: Heftiger Streit um Doppelrolle eines Chirurgen

Landkreis / „Schwerwiegender Interessenkonflikt“ Klinikum: Heftiger Streit um Doppelrolle eines Chirurgen

Soll beim künftigen Gesamtklinikum Schaumburg Steuergeld für den persönlichen Vorteil eines Bückeburger Chirurgen eingesetzt werden?

Voriger Artikel
Zahl der Nichtschwimmer wächst „besorgniserregend“ an
Nächster Artikel
„Bufdis“ gehen langsam an den Start

Um die Gelenkchirurgie am künftigen Gesamtklinikum ist ein Streit entbrannt.

Quelle: dpa

Das jedenfalls befürchtet eine Guppe von fünf Schaumburger Ärzten, die nach eigenem Bekunden „für weitere Mediziner“ sprechen. Dieser Sichtweise tritt Geschäftsführer Claus Eppmann namens der Krankenhausprojektgesellschaft (KPG) „in aller Schärfe“ entgegen.

Lesen Sie am Freitag den vollständigen Artikel in der Printausgabe der Schaumburger Nachrichten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg