Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Kostenlos, umfassend, neutral

Spätlese Kostenlos, umfassend, neutral

So hilft der Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Schaumburg.

Voriger Artikel
Den letzten Weg selbst bestimmen
Nächster Artikel
Die Milch macht’s nicht
Quelle: Das Team vom Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises bildet für ältere Menschen die zentrale Anlauf- und Beratungsstelle im Schaumburger Land.

Landkreis. Der Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Schaumburg ist die zentrale Beratungsstelle für alle Fragen rund um die Pflege und Versorgung älterer und pflegebedürftiger Menschen. Die Mitarbeiter beraten zu niedrigschwelligen, ambulanten, teilstationären und vollstationären Unterstützungsangeboten sowie in Kostenfragen - "und zwar kostenlos, umfassend, neutral und vertraulich", sagt Mitarbeiterin Claudia Kuhlmann.

Darüber hinaus machen sie ihre Kollegen Hausbesuche, um gemeinsam mit Angehörigen und Betroffenen den individuellen Bedarf vor Ort zu ermitteln und ein entsprechendes Hilfe-Netzwerk aufzubauen. Dadurch unterstützt das Team ältere Menschen bei deren Wunsch, solange wie möglich ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden zu führen.

Neben professionellen Angeboten - wie zum Beispiel Hausnotrufsysteme, Pflegedienste, Tagespflege und vollstationäre Pflegeeinrichtungen - gibt es auch ein großes Spektrum an ehrenamtlichen Unterstützungsmöglichkeiten:

- Seniorenbegleitungen, die ältere Menschen in ihrer häuslichen Umgebung besuchen, um sich mit ihnen zu unterhalten, zu spielen, zu basteln, Spaziergänge zu unternehmen oder die Zeitung vorzulesen und somit ein wenig Lebensfreude in den Alltag bringen.

- Nachbarschaftshelfer für kleine handwerkliche Tätigkeiten gegen eine geringe Aufwandsentschädigung.

- Wohnberatungen, um die Wohnung seniorengerecht und sicher zu gestalten. Mehr dazu gibt es telefonisch unter der Nummer (0 57 21) 703 789.

Aussteller werden? Weitere Infos gibt’s bei der Projektverantwortlichen Sarah Dittrich telefonisch unter der Nummer (05721) 809260 sowie im Internet unter www.sn-online.de/spaetlese. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg