Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kurs für „Schutzengel“

Landkreis / Workshop Kurs für „Schutzengel“

Im Zuge des Verkehrssicherheitskonzeptes „Schaumburger Schutzengel“ bietet die Jugendpflege des Landkreises Schaumburg jungen Menschen im Alter von 16 bis 24 Jahren, die bereits „Schutzengel“ sind oder es noch werden wollen, unterschiedliche Workshops an.

Voriger Artikel
Steiler Anstieg bei Zahl unversorgter Bewerber
Nächster Artikel
Kein Verständnis für weniger Stopps
Quelle: SN

Landkreis. Ein aktueller Kurs beschäftigt sich nach Angaben der Kreisverwaltung mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Die Inhalte decken sich mit denen, die auch für die Führerscheinprüfung von Bedeutung sind, unter anderem stehen Herzdruckmassage und Beatmung auf dem Programm. Dieser Kurs wird in Kooperation mit dem Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) angeboten.
Interessierte haben auch die Möglichkeit, gleich vor Ort „Schaumburger Schutzengel“ zu werden und weitere Informationen über das Projekt zu erhalten. Der zweitägige Kurs findet am Dienstag und Mittwoch, 12. und 13. November, jeweils von 18 bis 21 Uhr in der DRK-Geschäftsstelle, Bornemannstraße 1, in Obernkirchen statt. r

Flyer „Schaumburger Schutzengel“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg