Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Landkreis plant Blaulicht-Tag
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Landkreis plant Blaulicht-Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 29.10.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Landkreis

Der „Blaulicht-Tag“ soll nach den Worten von Farr dazu dienen, die Leistungsfähigkeit aller hiesigen Organisationen aus dem Bereich Feuerwehr, Polizei, Rettungswesen und Katastrophenschutz sowie deren Zusammenwirken bei Gefahrenlagen öffentlichkeitswirksam darzustellen. Der Rintelner Weseranger werde deswegen als Schauplatz gewählt, weil dort der Fluss und die Weserbrücke mit Blick auf Wasser- und Höhenrettung mit einbezogen werden können, führte Farr weiter aus.

Einsätze werden simuliert

Beim „Blaulicht-Tag“ sollen laut Farr „nicht nur statisch Geräte gezeigt werden, sondern es sollen viele Einsatz-Situationen simuliert und vorgeführt werden“. Außerdem soll auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm möglichst viele Zuschauer anziehen. Der „Blaulicht-Tag“ solle „unsere Wertschätzung für die Hilfsorganisationen ausdrücken und eine umfassende Information der Bevölkerung über das breite Leistungssprektrum bieten“, so Farr. Nicht zuletzt hege der Landkreis die Hoffnung, „dass sich einige junge Leute für den Nachwuchs der Hilfsorganisationen gewinnen lassen“. ssr

Anzeige