Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Landrat reicht „Hamelner Erklärung“ ein

Hamelner Erklärung Landrat reicht „Hamelner Erklärung“ ein

Hameln-Pyrmonts Landrat Tjark Bartels (SPD) hat Dienstag die „Hamelner Erklärung“ an den Präsidenten der Bundesnetzagentur überreicht. Damit wehren sich mehrere Landkreise, darunter Schaumburg, gegen die Folgen der geplanten Stromtrasse „Südlink“.

Voriger Artikel
Schritte zur Energieautarkie
Nächster Artikel
Als Pionier nach Schaumburg

Landkreis.  Die Erklärung hatten die Landkreise im Dezember in Hameln beschlossen. Bartels und seine Kollegen nannten den Antrag der Firma Tennet, die „Südlink“ bauen möchte, unvollständig. So fehle etwa „eine tragfähige Begründung für die Reduzierung auf eine Trasse“. Die Bundesnetzagentur forderten sie auf, den Antrag zurückzuweisen. Am Montag reisen die Landräte der Region nach Berlin, um bei Bundestagsabgeordneten um Hilfe zu werben. 

r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg