Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Lauenauer Bowler sind nicht zu schlagen
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Lauenauer Bowler sind nicht zu schlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 31.12.2012
Die Sieger aus Lauenau. Quelle: pr
Anzeige
Landkreis (bes)

Die Lauenauer Jugendfeuerwehr hatte bereits in den vergangenen Jahren den Pokal erringen können.

 Insgesamt 78 Mannschaften hatten sich für die Teilnahme angemeldet, acht Teams schafften den Sprung in die Finalrunde nach Rinteln. Die Qualifikation überstanden hatten die Vertretungen aus Reinsdorf, Heuerßen, Haste, Rodenberg, Riehe, Hattendorf sowie die späteren Finalisten aus Lauenau und Auhagen/Düdinghausen.

 Die Nachwuchsfeuerwehr aus der Seeprovinz ließ bereits in der Vorrunde und dem Halbfinale ihr Können aufblitzen und schafften in beiden Partien mehr als 600 Pins. Der spätere Finalgegner aus Lauenau hatte hingegen mehr Probleme, sich für das Endspiel zu qualifizieren. Am Ende bewiesen die Lauenauer jedoch die besseren Nerven – und dass, obwohl sie in der Nacht zuvor im Gerätehaus noch lange gefeiert hatten.

Anzeige