Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Lebhafte Diskussionen beim Berlin-Besuch

Landkreis / Katja Keul Lebhafte Diskussionen beim Berlin-Besuch

Berlin hat nicht nur kulturell, sondern auch politisch einiges zu bieten. Davon konnte sich eine Gruppe interessierter Bürger aus den Kreisen Schaumburg, Nienburg und Osterholz bei einer Bildungsreise auf Einladung der Grünen-Bundestagsabgeordneten Katja Keul überzeugen.

Voriger Artikel
„Wilde“ Zeiten für den Gaumen
Nächster Artikel
Neue Suche nach Chefarzt notwendig
Quelle: pr.

Landkreis. Eine lebhafte Diskussion entwickelte sich beim Informationsgespräch im Bundesministerium für Familie mit dem Schwerpunkt Gewalt gegen Frauen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Unter anderem hatten die Besucher Gelegenheit, eine Führung durch die Ausstellung „Topographie des Terrors“ zu machen sowie die Ausstellung zur Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland zu besichtigen.

 Bei einer Stadtrundfahrt nach politischen Gesichtspunkten konnte die Gruppe Berlin auch jenseits der touristischen Attraktionen kennenlernen. Der letzte Programmpunkt führte die Bildungsreisenden in das ehemalige Notaufnahmelager Marienfelde. Die Ausstellung erinnert an Ursachen, Verlauf und Folgen der deutsch-deutschen Fluchtbewegung.r/pr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg