Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Leichte Verbesserung

Verbandsversammlung bei der Freiwilligen Feuerwehr Leichte Verbesserung

Die Mitgliederzahlen der Schaumburger Feuerwehren sind insgesamt wieder leicht gestiegen. 3432 Ehrenamtliche tun im Kreisgebiet ihren Dienst.

Voriger Artikel
Auf die Details kommt es an
Nächster Artikel
Mindestlohn lässt Museen kalt

Klaus-Peter Grote

Quelle: wk

Bückeburg. Trotzdem: Für Kreisfeuerwehrchef Klaus-Peter Grote ist „die leichte Verbesserung lediglich eine Momentaufnahme“. Die künftige Entwicklung der Feuerwehren bereitete ihm „Kopfzerbrechen“. Das sagte Grote gestern Abend vor den Delegierten der Schaumburger Feuerwehren bei der Kreisverbandsversammlung im Bückeburger Ratskeller.

 Umso wichtiger sei es, die Kinder- und Jugendwehren zu fördern, diese seien „ohne Alternative“. Der Kreisbrandmeister erneuerte auch seine Kritik an der Entscheidung der Landesjugendfeuerwehr, die Geldauflage des Ex-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy im Zuge der Verfahrenseinstellung am Landgericht Verden zu empfangen. „Diese 5000 Euro anzunehmen, halte ich für falsch“, sagte Grote. „Von der größten Jugendorganisation in Niedersachsen hätte ich mir ein wenig mehr Fingerspitzengefühl gewünscht.“ wk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg