Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Lkw hinterlässt gefährliche Schmierspur
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Lkw hinterlässt gefährliche Schmierspur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 26.01.2016
Anzeige
Landkreis

Gerufen wurden die Beamten zunächst nach Lüdersfeld. Dort hatte ein Bürger die ölig schimmernde Flüssigkeit auf der Landesstraße Richtung Sachsenhagen entdeckt und Alarm geschlagen. Die Polizei folgte der Spur. Nach Niedernhagen, nach Sachsenhagen, in die Stadthäger Klosterstraße, schließlich landete man sogar im Bückeburger Ortsteil Warber.

Entdeckt wurde der Verursacher aber weiter im Schaumburger Norden, entlang der Industriestraße zwischen Stadthagen und Lüdersfeld. Dort stand der Lastwagen eines Schaumburger Unternehmens mit runtergeklappter Fahrerkabine. Er hatte Treibstoff verloren, laut Polizei besonders gefährlich auf regennasser Fahrbahn wie am Montag. Die Straßenmeisterei rückte aus. Deren Einsatz muss die Firma bezahlen, für die der Lkw auf Schaumburgs Straßen unterwegs war. jcp

Anzeige