Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Märchen, Sport und ein Büfett

Landkreis / Interkulturelle Wochen Märchen, Sport und ein Büfett

Unter dem Motto „Gemeinsamkeiten finden - Unterschiede feiern“ laden verschiedene Schaumburger Organisationen noch bis Sonntag 7. Oktober zu den 8. „Interkulturellen Wochen Schaumburg“ ein.

Voriger Artikel
Das Gedenken bewahren
Nächster Artikel
Verständigung demnächst digital
Quelle: pr.

Landkreis. Das vollständige Programm ist auf der Homepage www.interkulturelle-woche-schaumburg.de zu finden. Hier eine Auswahl aus dem Veranstaltungskanon:

Märchen in der Moschee – Märchen der Fremden (Sinti und Roma) erzählt Ute Brodziak-Mudra heute, Freitag, um 19 Uhr in der Aksa Moschee an der Enzer Straße.

Am Sonnabend, 27. September, gibt es von 19.30 bis 22 Uhr in der Sporthalle Hinter der Burg in Stadthagen offenen Abendsport für 12- bis 17-Jährige, unter anderem ein Fußball-Turnier für Jungen und Sport und Spiel für Mädchen.

Ein Mitbring-Büffet für Zugewanderte und Alteingesessene wird am Sonntag, 28. September, von 11 bis 14 Uhr in der Alten Polizei aufgetischt.

Für Dienstag, 30. September, lädt die jüdische Gemeinde Bad Nenndorf, Bahnhofstr. 41, um 16 Uhr zu einem Gespräch mit dem Rabbiner ein. Das Thema lautet „Frag´den Rabbi.“

Ebenfalls am 30. September, 19 Uhr, wird in der Grundschule am Stadtturm in Stadthagen für Fachleute aus Bildungseinrichtunge ein Gespräch zum Thema „Kontakt mit bildungsfernen Familien aufbauen: Wie machen wir das?“ angeboten.

Weiterhin laden für den 30. September, 15 bis 19 Uhr, der Caritasverband im Weserbergland und die katholische St. Marien-Gemeinde in Bückeburg in den Familiengarten, Herderstr. 1a, zum Tag der offenen Tür ein.

Ein deutsch-türkisches Bilderbuch-Kino („Der Regenbogenfisch entdeckt die Tiefsee“) gibt es Donnerstag, 9. Oktober, von 15 bis 17 Uhr in der Stadtbücherei Rinteln, Klosterstr. 21.

„Wir sind Schaumburg“ lautet eine Fotoaktion. Aus bunten, kreativen Portrait-Fotos, hochgeladen auf Facebook, soll ein Gesamtwerk entstehen, zum Beispiel ein Foto-Landkreis-Logo „Schaumburg ist bunt“.

Alle Informationen gibt es online auf www.facebook.com/schaumburgist bunt. Einsendeschluss ist der 6. Oktober.   sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg