Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Mehr Anträge für das Betreuungsgeld
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Mehr Anträge für das Betreuungsgeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 09.11.2014
Quelle: SN
Anzeige
Landkreis

Ende vergangenen Jahres seien es um die 30 gewesen. Die Quote betrage damit seit Einführung des Betreuungsgeldes am 1. August 2013 50 Prozent, bezogen auf 900 Geburten im Jahr 2013, wie ein Sprecher mitteilt. Bei den Zahlen ist Rinteln nicht mit eingerechnet. Wegen einer kommunalrechtlichen Besonderheit werden die Anträge dort bei der Stadt gestellt. Deren Sprecher teilt mit, dass es 2014 etwa 100 Anträge gegeben habe. Das Betreuungsgeld beträgt 150 Euro monatlich und wird für Kinder gezahlt, deren Eltern zum Beispiel die Betreuung in einer öffentlichen Kindertagesstätte nicht in Anspruch nehmen. jcp

Wenn das Herz stolpert und aus dem Takt gerät, denken die meisten Menschen häufig an Herzrhythmusstörungen. Viele kennen das Gefühl, wenn das eigene Herz aus dem Rhythmus gerät.

09.11.2014

Die Wählerinitiative WIR für Schaumburg möchte sich im Zuge einer öffentlichen Veranstaltung mit der aktuellen Flüchtlingssituation in Schaumburg auseinander setzen.

09.11.2014

„Sehenswertes im Schaumburger Land“ – das ist der Titel eines neuen Kalenders für das kommende Jahr. Der Kalender zeigt zwölf Motive aus dem Schaumburger Land, die als Aquarell und aquarellierte Stiftzeichnung von der Stadthäger Künstlerin Gertrud Adrian in Szene gesetzt wurden.

06.11.2014
Anzeige