Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Mehr Promille an Feiertagen?

Statistik Mehr Promille an Feiertagen?

Mit Freunden ein paar Bier trinken und sich danach ins Auto setzen – keine Seltenheit im Straßenverkehr. Zu Ostern und jüngst an Pfingsten hat die Schaumburger Polizei mehrere Trunkenheitsfahrten gestoppt.

Voriger Artikel
Milchbauern droht der Ruin
Nächster Artikel
Staus und Baustellen am Mittwoch, 18. Mai
Quelle: Symbolfoto

Landkreis. Unter anderem in Bernsen war ein Autofahrer mir 1,7 Promille unterwegs. Sinkt die Hemmschwelle an den Feiertagen, sich angetrunken ins Auto zu setzen? „Das können wir nicht bestätigen“, betont Thomas Münch, Pressesprecher der Polizeiinspektion (PI) für die Bereiche Nienburg/Schaumburg, auf Anfrage dieser Zeitung. Generell sei in der PI-Statistik keine signifikante Erhöhung von Fahrten unter Alkoholeinfluss festzustellen. red

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg