Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Promille an Feiertagen?

Statistik Mehr Promille an Feiertagen?

Mit Freunden ein paar Bier trinken und sich danach ins Auto setzen – keine Seltenheit im Straßenverkehr. Zu Ostern und jüngst an Pfingsten hat die Schaumburger Polizei mehrere Trunkenheitsfahrten gestoppt.

Voriger Artikel
Milchbauern droht der Ruin
Nächster Artikel
Staus und Baustellen am Mittwoch, 18. Mai
Quelle: Symbolfoto

Landkreis. Unter anderem in Bernsen war ein Autofahrer mir 1,7 Promille unterwegs. Sinkt die Hemmschwelle an den Feiertagen, sich angetrunken ins Auto zu setzen? „Das können wir nicht bestätigen“, betont Thomas Münch, Pressesprecher der Polizeiinspektion (PI) für die Bereiche Nienburg/Schaumburg, auf Anfrage dieser Zeitung. Generell sei in der PI-Statistik keine signifikante Erhöhung von Fahrten unter Alkoholeinfluss festzustellen. red

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr