Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Möllenbeck siegt bei Bezirksentscheid

Doppelsieg auf Bezirksebene Möllenbeck siegt bei Bezirksentscheid

Nachdem die Jugendfeuerwehr aus Möllenbeck den Sieg bei dem Kreisjugendfeuerwehrwettbewerb in Bad Nenndorf noch knapp verpasste hat, haben sich die Nachwuchsbrandbekämpfer beim Bezirksentscheid keine Blöße gegeben und souverän den Sieg nach Hause geholt.

Voriger Artikel
Gastfamilien für 460 Schüler gesucht
Nächster Artikel
Die Lichter brennen noch
Quelle: Symbolfoto

Holzminden. Beim Wettbewerb in Holzminden traten die neun bestplatzierten Gruppen des Kreisjugendfeuerwehrwettbewerbes an. Neben Möllenbeck (Gruppe I) sorgte vor allem die Jugendfeuerwehr Hattendorf (Gruppe II) für Aufsehen, da sie mit dem zweiten Platz den Schaumburger Doppelsieg auf Bezirksebene perfekt machte.

Doch damit nicht genug: Da die Jugendfeuerwehren aus Pollhagen, Hattendorf (Gruppe I), und Rodenberg (Gruppe I) zu den besten 16 Teilnehmern des Turniers zählten, lösten auch sie das Ticket zu den Niedersachsenmeisterschaften, die vom 10. bis 12. Juli in Duderstadt ausgetragen werden.

Dort brauch sich der Möllenbecker Nachwuchs, im Übrigen amtierender Deutscher Meister, nach den gezeigten Leistungen in Holzminden nicht zu verstecken und hat gute Chancen auf eine vordere Platzierung.  js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg