Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Müll auf Privatgrundstück

Landkreis Müll auf Privatgrundstück

Tanks, Autoteile und leere Farbeimer: Solchen Unrat meinte eine Leserin auf einem Privatgrundstück in Lauenhagen entdeckt zu haben. Aus Angst vor dem Auslaufen schädlicher Stoffe wandte sie sich an das Amt für Kreisstraßen, Wasser- und Abfallwirtschaft beim Landkreis.

Voriger Artikel
Abfallgebühren steigen
Nächster Artikel
Becker: Keine Vollbremsung
Quelle: SN

Landkreis. Bei einer Prüfung des Grundstücks stießen dessen Mitarbeiter auf „große Mengen Bauschutt, Holzabfälle, Grünschnitt, ein Pkw-Wrack und einen alten Mähdrescher“, so der Sprecher des Abfallamtes. „Es handelt sich um beachtliche Mengen“ und stelle einen Verstoß gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz dar. Demzufolge dürfen Abfälle nur in den dafür vorgesehenen Mülldeponien abgelagert werden. Da jedoch kein Verdacht einer Umweltgefährdung oder einer Grundwasserverschmutzung bestehe, sei der Besitzer lediglich schriftlich aufgefordert worden, den Müll innerhalb von vier Wochen zu entsorgen. Eine sofortige Beseitigung sei nicht notwendig. ms

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg