Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Müll auf Privatgrundstück

Landkreis Müll auf Privatgrundstück

Tanks, Autoteile und leere Farbeimer: Solchen Unrat meinte eine Leserin auf einem Privatgrundstück in Lauenhagen entdeckt zu haben. Aus Angst vor dem Auslaufen schädlicher Stoffe wandte sie sich an das Amt für Kreisstraßen, Wasser- und Abfallwirtschaft beim Landkreis.

Voriger Artikel
Abfallgebühren steigen
Nächster Artikel
Becker: Keine Vollbremsung
Quelle: SN

Landkreis. Bei einer Prüfung des Grundstücks stießen dessen Mitarbeiter auf „große Mengen Bauschutt, Holzabfälle, Grünschnitt, ein Pkw-Wrack und einen alten Mähdrescher“, so der Sprecher des Abfallamtes. „Es handelt sich um beachtliche Mengen“ und stelle einen Verstoß gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz dar. Demzufolge dürfen Abfälle nur in den dafür vorgesehenen Mülldeponien abgelagert werden. Da jedoch kein Verdacht einer Umweltgefährdung oder einer Grundwasserverschmutzung bestehe, sei der Besitzer lediglich schriftlich aufgefordert worden, den Müll innerhalb von vier Wochen zu entsorgen. Eine sofortige Beseitigung sei nicht notwendig. ms

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg