Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Musik-Talente messen sich

Made in Schaumburg Musik-Talente messen sich

Es ist wieder so weit: Der Pop-Musik-Wettbewerb „Made in Schaumburg“ geht in die siebte Runde. Am Freitag, 13. März, spielen ab 20 Uhr zehn Finalisten im Brückentorsaal Rinteln um die Gunst von Publikum und Jury.

Voriger Artikel
Noch nicht auf Draht
Nächster Artikel
Keine Schaumburger in Salafisten-Moschee

„Rebels without a crew“ belegten bei Made in Schaumburg im Jahr 2011 den dritten Platz.

Quelle: pr.

Landkreis. Den Siegern winkt eine Maxi-CD-Produktion in den „profund-studios“ in Rinteln. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Eines der Markenzeichen dieses Wettbewerbs ist die Vielfalt der Stile, die auch dieses Mal gewahrt werden soll: Mit dabei sind in diesem Jahr Sänger und Songschreiber, DJs, als auch Bands jedweder Stilrichtung. Von balladigem Blues und Indierock über Punk, deutschen Rock- und Chansonpop bis hin zu Metalcore ist für viele unterschiedliche Geschmäcker etwas dabei. Das Alter der Teilnehmer reicht von 17 bis 67 Jahren, die Bandmusiker sind im Schnitt 20 Jahre jung.

Im Finale dabei sind: Colored Music (Balladen und Blues), Concept of Drowning (Melodic Metal), DJ-Double-X, ILS Delta (Rock, Pop, Blues, soulig angehaucht), Miriam Bruns-Laroche (Sängerin und Songschreiberin mit deutsch-französischen Liedern), Nachthimmel (Mix aus Indie, Rock, Punk, Beat), Restromantiker (deutscher Chanson-Pop), Sundaysout (englischsprachiger Indierock), Vollversion (Deutschrock) und Westpol (deutscher Pop). mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg