Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Nach Unfall leicht verletzt

Petershagen Nach Unfall leicht verletzt

Vier Leichtverletzte und ein Schaden von annähernd 40000 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls an einer Kreuzung der L770 in Petershagen-Friedewalde am Mittwochvormittag.

Voriger Artikel
Jazz vom Feinsten
Nächster Artikel
Herz schlägt für den Nachwuchs

Symbolbild

Quelle: DPA

PETERSHAGEN. Ein 90-jähriger Autofahrer aus Uchte war gegen 9.15 Uhr mit seinem Mercedes aus Richtung Warmsen gekommen und beabsichtigte, die L770 geradeaus in Richtung Friedewalde zu überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Audi eines 61-jährigen Mannes aus Helpsen, der auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Espelkamp fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurden der 90-Jährige sowie seine Ehefrau leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde das Ehepaar ins Klinikum nach Minden gebracht. Der Audi-Fahrer und dessen 19-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Die beiden Personen wollten später einen Arzt aufsuchen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg