Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nager in Tüte ausgesetzt

Beim Spaziergang entdeckt Nager in Tüte ausgesetzt

Zwei Degus wurden am vergangenen Freitag in Steinbergen ausgesetzt und von einer Spaziergängerin gefunden.

Voriger Artikel
Keine Schaumburger in Salafisten-Moschee
Nächster Artikel
Verhärtete Fronten im Tarifstreit

Zwei Degus wurden ausgesetzt.

Quelle: pr.

Steinbergen. Die Tierfinderin staunte nicht schlecht, als ihr Hund beim Spaziergang um kurz nach sechs Uhr in Steinbergen Kirchberg eine Tragetasche aufstöberte. Zwei etwa 15 Zentimeter große Degus befanden sich darin und waren bereits etwas unterkühlt. Zudem enthielt die Tasche noch ein Holzhäuschen, Laufrad, Stroh und diverses Futter.

Die beiden ausgesetzten Tiere wurden umgehend dem Ordnungsamt in Rinteln gemeldet. Zur Betreuung kam das Pärchen in die Wildtier- und Artenschutzstation nach Sachsenhagen.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg