Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Neuauflage der Tourismusbörse für April geplant

Landkreis / Tourismusförderung Neuauflage der Tourismusbörse für April geplant

Im Kreishaushalt 2013 sind unter dem Stichwort „Tourismusförderung“ insgesamt 75 000 Euro als Budget für Tourismusmarketing im Schaumburger Land geplant. Olaf Boegner, Leiter Tourismusmarketing Schaumburger Land, hat bei der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Kreisentwicklung die Budget-Planung vorgestellt.

Landkreis (kil). Den größten Posten bilden Medien und Werbung mit 30 000 Euro. Dazu gehört unter anderem das neue Reisemagazin mit einer Auflage von 10 000 Exemplaren. Immer wichtiger werde auch Online-Werbung, so Boegner.
Die bereits laufenden Projekte des Tourismusmarketings sind für 2013 mit weiteren 26 000 Euro veranschlagt. Das umfasst zum Beispiel die Gästecard, Projekte zur Weserrenaissance, Kanuanlegerstellen am Mittellandkanal und Geo Caching.
Für das Tourismusbüro sind 4000 Euro, für Messen 9000 Euro und für eigene Veranstaltungen 4000 Euro geplant. Letzterer Punkt sei höher als in den Vorjahren, was damit zu tun habe, dass für April 2013 eine Neuauflage der Schaumburger Tourismusbörse angedacht ist. Weitere 2000 Euro sind für Fortbildung und Gästeführungen bestimmt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg