Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Neuer Geschäftsführer für die Schaumburger Landschaft gesucht
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Neuer Geschäftsführer für die Schaumburger Landschaft gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 30.12.2015
Sigmund Graf Adelmann geht im Sommer in den Ruhestand. Quelle: pr.
Anzeige
Landkreis

Die Schaumburger Landschaft fördert Kultur im historischen Schaumburg – mit eigenen Projekten und durch die Unterstützung von Projekten Dritter. Vor diesem Themenfeld arbeitet der neue Geschäftsführer. Er leitet die Geschäftsstelle der Schaumburger Landschaft in Bückeburg, berät und betreut Förderprojekte, „Konzeption und Durchführung eigener Projekte inklusive“, besagt die Stellenausschreibung. Außerdem kommt auf den neuen Geschäftsführer umfassende Text- und Lektoratsarbeit zu sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Er ist zuständig für das Einwerben von Drittmitteln und übernimmt Vorstandstätigkeit in der Kulturstiftung Schaumburg und im Verein Schaumburger Land Tourismusmarketing.

 Ein abgeschlossenes Masterstudium ist Voraussetzung zur Bewerbung, außerdem werden „umfassende Kenntnisse in und hohe Affinität zu Kunst und Kultur“ gefordert.

 40 Bewerber, auch überregionale Kandidaten, haben sich bisher für die Stelle gemeldet, teilte Dr. Klaus-Henning Lemme mit. Der Vorsitzende der Schaumburger Landschaft rechnet allerdings mit etlichen weiteren Zuschriften. Über die Feiertage hätten viele Menschen, die sich beruflich neu orientieren wollen, Zeit, über nächste Schritte zu entscheiden. Bis zum 31. Dezember können Interessenten ihre Bewerbung noch abgeben oder einsenden. Die Adresse lautet Schlossplatz 5, 31675 Bückeburg.

 Ausführliches zur Stellenausschreibung ist auf der Homepage der Schaumburger Landschaft unter www.schaumburgerlandschaft.de nachzulesen. Bis Ende März will sich die Schaumburger Landschaft für einen neuen Geschäftsführer entscheiden. sk

Viele werden in diesem Jahr die biblische Weihnachtsgeschichte mit besonderer Aufmerksamkeit hören. Die Erzählung von der Geburt des Kindes unterwegs – in einer Notunterkunft – wird viele sehr direkt ansprechen.

23.12.2015
Aus dem Landkreis „Schaumburg in Bewegung“ - Absage für Kreissportbund

Mit Skepsis haben Mitarbeiter der Kreisverwaltung auf das Ansinnen des Kreissportbundes (KSB) reagiert, einen runden Tisch für das Projekt „Schaumburg in Bewegung“ einzurichten. Dabei geht es auch um die Frage, wer für die Gesundheit der Schaumburger Kinder verantwortlich ist.

26.12.2015

Das Fest der Liebe bekommt auf der Entbindungsstation eine besondere Bedeutung. 2014 wurden im Kreiskrankenhaus Stadthagen zwei Kinder am 23. Dezember geboren, 2013 zwei Babys am 25. Dezember. Eine Geburt an Heiligabend gab es in den vergangenen Jahren zum Bedauern von Hebamme Kerstin Berkmann jedoch nicht.

26.12.2015
Anzeige