Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Offene Pforten zu grünen Schätzen
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Offene Pforten zu grünen Schätzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 06.03.2011
Freuen sich auf die nächste Saison der „Offenen Pforte“: die Organisatorinnen Anne Beckmann (von links), Sophie Mensching und Ulrike Schnabel. © kle

Landkreis (kle). „Mit der ,Offenen Pforte‘ wollen wir Begeisterung für das Gärtnern wecken und zeigen, was in unserer Region alles gedeiht“, sagt Ulrike Schnabel, die zusammen mit Anne Beckmann und Sophie Mensching die inzwischen 11. Ausgabe der Veranstaltungsreihe organisiert.

Schauen und genießen sollen ganz oben auf der Tagesordnung stehen, zudem soll sich Gartenfreunden die Gelegenheit zum Austausch untereinander bieten. „Und jemand, der zu Hause bislang nur Rasen gemäht hat, bekommt nach einem Besuch vielleicht Lust, selbst einen richtigen Garten anzulegen.“

Den Anfang macht Elfriede Hase, Blyinghausen 3 in Stadthagen, am Sonntag, 27. März. Unter dem Motto „Frühlingsblüher auf dem Hof“ ist ihr Garten von 12 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet. Bis Mitte August folgen rund 40 weitere Gärtner, die darauf warten, ihre „grünen Schätze“ zu präsentieren. „Wichtig ist: Das ist kein Wettbewerb“, betont Schnabel. Jeder Garten habe seine eigenen, individuellen Vorzüge, „ jedem gefällt eben etwas anderes am besten“.

Nähere Informationen zu Orten und Terminen der „Offenen Pforte“ gibt es in den Tourist-Informationen der Schaumburger Städte und Gemeinden sowie auf der Homepage des Schaumburger Land Tourismusmarketing, www.schaumburgerland-tourismus.de im Internet.