Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Pflegelotsen nehmen ihren Dienst auf

Landkreis / Sozialverband VdK Pflegelotsen nehmen ihren Dienst auf

Mit der Kampagne „Pflege geht jeden an“ will der Sozialverband VdK Ortsgruppe Kirchhorsten / Stadthagen auf die Situation der pflegenden Angehörigen aufmerksam machen. Die Aktion soll dazu beitragen, dass sie mehr Anerkennung und Unterstützung erhalten.

Voriger Artikel
Özkan lobt das Familienzentrum, hält sich beim Geld aber bedeckt
Nächster Artikel
EWR: Ermittlungen vor dem Abschluss

Die neuen Pflegelotsen Heinz Wilharm (links) und Hans-Jörg Kohlenberg freuen sich zusammen mit der Ortsvorsitzenden Brigitte Sczess über das neu angelaufene Projekt.

Quelle: par

Landkreis (par). „Wir fordern nicht nur, sondern helfen auch. Wir wollen ehrenamtliche VdK-Pflegelotsen installieren, die erste Maßnahmen in die Wege leiten, indem sie Angehörige beraten“, erklärte die Ortsvorsitzende Brigitte Sczess. Hans-Jörg Kohlenberg und Heinz Wilharm sind die ersten beiden Pflegelotsen, die sich für das Projekt innerhalb der Ortsverbandes engagieren. Beide wurden geschult und dienen als Ansprechpartner bei allen Fragen, die Angehörige von pflegebedürftigen Personen interessieren könnten. Lediglich die Rechtberatung dürfen die Pflegelotsen nicht übernehmen, doch sie vermitteln gerne.

„Es ist doch schön, wenn man der Gesellschaft etwas zurückgeben kann. Ehrenamtliche Arbeit macht Spaß und ist eine schöne Sache“, erklärte Kohlenberg, der gleichzeitig darauf hinwies, dass die Pflegemöglichkeiten ein äußerst komplexes Feld seien. „Wir können als Ersthelfer Türen öffnen“, pflichtete ihm Wilharm bei.

Wer Hilfe benötigt, soll sich nicht scheuen, die beiden Pflegelotsen zu kontaktieren. Heinz Wilharm erreicht man telefonisch unter (0176) 92461762, Hans-Jörg Kohlenberg unter (0172) 5134942. Auch Nicht-Mitglieder im Sozialverband dürfen die kostenlose Hilfe in Anspruch nehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg