Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Polizei nimmt Schrottsammler fest

Landkreis Polizei nimmt Schrottsammler fest

Die Polizei Stadthagen hat illegale Schrottsammler in Lindhorst festgenommen. Die drei Männer aus Rumänien waren mit einem kaum fahrtüchtigen und nicht versicherten Kleintransporter – gemeldet in Essen – unterwegs.

Der Transporter der Schrottsammler ist ähnlich schrott wie ihre Ware.

Quelle: Symbolfoto/pr.

Landkreis/Lindhorst. Der Verdacht, dass es sich um illegale Abfallsammler handeln könnte, bestätigte sich nach der Überprüfung. Bei den Beschuldigten handelt es sich um Männer im Alter von 25, 37 und 58 Jahren, die nach Polizeiangaben erst seit Kurzem in Dortmund gemeldet sind.

 Im Laderaum des Fahrzeugs wurden neben ungefährlichem Sperrmüll und Eisenschrott auch gefährliche Abfälle in Form von Elektrogeräten wie Computertastaturen mit gifthaltigen Bauteilen und einem Kühlschrank mit FCKW-haltigem Kühlmittel festgestellt. Für Transport und Sammeln dieser Abfälle sind nach Behördenangaben Genehmigungen und Anmeldungen erforderlich.

 Der Kleintransporter war außerdem nicht haftpflichtversichert und in einem nicht verkehrssicheren Zustand. Die Polizei eskortierte den Transporter von Lindhorst nach Sachsenhagen zur Mülldeponie. Dort wurden die gefährlichen Abfälle abgeladen. Gleichzeitig endete die Weiterfahrt der Schrottsammler.

 Auf die Männer kommen diverse Ermittlungs- und Ordnungswidrigkeitenverfahren zu. Die Polizisten schalteten außerdem die Finanzbehörden ein, da nicht auszuschließen sei, dass das Trio gewerbsmäßig unterwegs war und die Einnahmen den Steuerbehörden gegenüber nicht mitgeteilt haben. vin

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg