Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Polizei warnt vor Trickbetrügern

Vorsicht ist geboten Polizei warnt vor Trickbetrügern

Zwei Trickbetrüger haben am Donnerstag eine 80-jährige Stadthägerin bestohlen. Die Männer gaben vor, von den Stadtwerken zu kommen und den Stand der Wasseruhr ablesen zu wollen.

Voriger Artikel
Trecker-Check
Nächster Artikel
Mut zur eigenen Meinung
Quelle: dpa

Landkreis. Während einer der Männer die Seniorin ablenkte, indem er mit ihr sprach, machte sich der andere offensichtlich daran, die Wohnung der Frau in der Wilhelm-Bartels-Straße nach Wertsachen zu durchsuchen. Als die Männer wieder gingen, fehlten Schmuck und Bargeld.

In diesem Zusammenhang empfiehlt die Polizei: Die Sperrkette oder den Bügel an der Wohnungstür benutzen und mit den Besuchern durch den Spalt sprechen. Vorzeigen eines Mitarbeiterausweises verlangen. Bei Zweifeln die Stadtwerke anrufen oder direkt mit der Polizei in Verbindung setzen, die dann die Stadtwerke im Auftrag kontaktiert.

Wenn sich die mutmaßlichen Diebe außerhalb der Wohnung befinden, ruhig darauf achten, dass sie den Anruf bei der Polizei mitbekommen. Sollte alles in Ordnung sein, wird es ihnen nichts ausmachen. Wenn nicht, dürften sie aller Wahrscheinlichkeit nach gehen. jcp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg