Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Preise für drei Leibgerichte
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Preise für drei Leibgerichte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 23.10.2013
Aus der Lostrommel gezogen: Die drei Gewinner (Mitte) bekommen Glückwünsche von den Mitwirkenden der „Marktküche“. Quelle: kil
Anzeige

Von Kirsten Elschner

Landkreis.  Die Gewinner wurden ausgelost. Fritz-Günther Dühring aus Nienstädt ergatterte den ersten Preis, zwei Übernachtungen im Hotel auf der Wartburg. Er hatte sein Leibgericht „Entenbrust im Gemüsemantel mit Kartoffelkuchen“ eingereicht. Mit einem Gericht ihrer Kindheit, „Birnen, Bohnen und Speck“, hat es Ilona Brendel aus Stadthagen ins Buch geschafft. Außerdem gewann sie einen 50-Euro-Ticket-Gutschein.

Für 100 Euro ins „Tropicana“ gehen kann Mechthild Münster aus Stadthagen. Ihr Rezept: „Spargel mal gebraten“. „Das habe ich von meiner Spargelfrau auf dem Wochenmarkt bekommen“, sagt sie. Genau das sei auch die Idee hinter dem Kochbuch gewesen, das die Marktbeschicker, das Stadtmarketing Stadthagen und die Schaumburger Nachrichten gemeinsam herausgeben. Viele Marktbesucher fragen die Beschicker nämlich immer mal wieder nach Rezepten. 50 alte, moderne, süße oder herzhafte Rezepte laden nun zum Nachkochen ein. 

Das Kochbuch gibt es für 9,90 Euro bei den SN in Stadthagen, der Paul Home Company in Nienstädt, der Volksbank Hameln-Stadthagen und dem „i-Punkt“ in Stadthagen. kil

Anzeige