Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Projekte für Toleranz gesucht

Landkreis Projekte für Toleranz gesucht

Das bundesweite Bündnis für Demokratie und Toleranz sucht zum 14. Mal Projekte, bei denen ebensolches Handeln in der Gesellschaft im Mittelpunkt steht.

Landkreis. „Menschen, die sich gegen Vorurteile und Gewalt einsetzen, sind Vorbilder in unserer Gesellschaft. Sie handeln, statt wegzusehen“, betont der hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete Maik Beermann in einer Pressenotiz. Der Einsendeschluss für die Beiträge beim Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ ist Freitag, 26. September. Zu gewinnen gibt es zahlreiche Preise im Wert von bis zu 5000 Euro. Bewerben können sich Einzelpersonen, aber auch Gruppen.

 Der Wettbewerb trägt laut Beermann dazu bei, dass das gesellschaftliche Engagement und die engagierten Bürger die verdiente Anerkennung und öffentliche Aufmerksamkeit erhalten. Ziel des Wettbewerbs „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ sei es daher, freiwillige Aktionen zur Stärkung der Demokratie zu unterstützen und zu verbreiten.

 „Ich würde mich freuen, wenn in diesem Jahr erneut ein Projekt aus meinem Wahlkreis unter den Preisträgern zu finden ist.“ Zu diesen konnte sich bereits das Bündnis „Bad Nenndorf ist bunt“ zählen.

 Weitere Infos gibt es im Internet unter www.buendnis-toleranz.de und darüber hinaus bei den Mitarbeitern im Büro von Beermann unter der Telefonnummer (030) 22774595 sowie per E-Mail an maik.beermann@bundestag.de.bes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg