Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Rodenberger kracht mit VW gegen zwei Bäume

Unfallursache unklar Rodenberger kracht mit VW gegen zwei Bäume

 Ein 57-jähriger Rodenberger ist gestern Mittag auf der B 65 in Höhe Stemmen (Barsinghausen) mit einen VW Touran nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Voriger Artikel
Radwege-Kilometer mehren sich
Nächster Artikel
Die Siegerin unter den Siegern steht fest
Quelle: cap

Rodenberg/Barsinghausen.  Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Er wurde in einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Unfallursache ist nach Polizeiangaben noch ungeklärt. Der Wagen wurde total zerstört und der Baum beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 11 000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße war etwa 90 Minuten für die Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt.

Nach Aussage der Polizei fuhr der Rodenberger gegen 11.50 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Bad Nenndorf. In Höhe Stemmen kam der Wagen aus ungeklärter Ursache, auf gerader Strecke und ohne Bremsspuren auf der trockenen Fahrbahn zu hinterlassen, nach rechts auf den Grünstreifen ab. Dort touchierte der Touran rechtsseitig einen Baum und prallte dann linksseitig mit der Fahrerseite gegen die nächstfolgende Linde auf dem Grünstreifen. Der Fahrer musste aus dem Wrack befreit werden.   cap

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg