Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Rückenschmerzen bekämpfen
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Rückenschmerzen bekämpfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.11.2016
Rückenschmerzen: Ein weit verbreitetes Leiden. Quelle: Symbolfoto (dpa)
Anzeige
Landkreis

Welche Ursache die Beschwerden haben, können Gäste beim nächsten Gesundheitsforum Schaumburg erfahren: Rücken ist das Thema der von den Schaumburger Nachrichten, der Krankenhausprojektgesellschaft Schaumburg und dem Schaumburger Wochenblatt initiierten Vortragsreihe am Mittwoch, 16. November. Beginn ist um 19 Uhr in der IGS Helpsen.

Experten erläutern in kurzen Impulsvorträgen, warum der Rücken wehtut und welche Therapien und Behandlungsmöglichkeiten es gibt, um die Schmerzen zu lindern. Mit dabei ist dieses Mal Dr. Hartmut Hasert. Der Chirurg und Sportmediziner weiß, was bei einem Hexenschuss hilft und was Mediziner tun können, um Betroffenen zu helfen.

Schonende Operationsmethoden

Physiotherapeut Florian Volkmann erklärt, warum Ruhe und Schonung bei Rückenschmerzen oft kontraproduktiv sind und wie Bewegung Rückenschmerzen verhindern kann. Um schonende Operationsmethoden bei osteoporotischen Wirbelbrüchen geht es bei dem kurzen Vortrag von Chirurg Dr. Thido Wunder. „Rückenschmerzen können auch mit seelischen Problemen zu tun haben“, sagt Jörg Schmelzer.

Der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie erläutert, wie seelische Faktoren und Schmerzen sich gegenseitig beeinflussen können. Im Anschluss an die kurzen Einführungsvorträge stehen die Experten für Fragen rund um das Thema „Rückenschmerzen – was hilft?“ zur Verfügung.

Moderiert wird der Informationsabend wieder von Marc Fügmann, Chefredakteur der Schaumburger Nachrichten. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. r

Anzeige