Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
SN-Abonnenten erhalten Buch „Gesund in Schaumburg“

Kostenlos SN-Abonnenten erhalten Buch „Gesund in Schaumburg“

Das Gesundheitswesen im Schaumburger Land ist ungemein vielseitig und vielfältig. Einen guten Überblick liefert das Buch „Gesund in Schaumburg“. Nach 2009, 2011 und 2013 liegt nun die inzwischen vierte Ausgabe dieses informativen Nachschlagewerks vor.

Voriger Artikel
Volksbank-Fusion geplatzt
Nächster Artikel
Schaumburger erschüttert

Das Buch „Gesund in Schaumburg“ wird Anfang dieser Woche allen SN-Abonnenten kostenlos zugestellt.

Quelle: SN

Landkreis (hb). Alle SN-Abonnenten erhalten das 100 Seiten umfassende Buch im handlichen A5-Format in diesen Tagen automatisch mit ihrer Tageszeitung – und zwar kostenlos frei Haus. Darüber hinaus ist dieses Print-Produkt an mehr als 150 Auslagestellen erhältlich: zum Beispiel in Arztpraxen, Apotheken und Krankenkassen sowie in der SN-Geschäftsstelle (Vornhäger Straße 44, Stadthagen / Eingang über den Parkplatz am Ostring).
Fester Bestandteil des Buches ist seit jeher ein übersichtliches Verzeichnis aller auf dem Gesundheitssektor tätigen Anbieter. Das Spektrum reicht von Ärzten für Allgemeinmedizin, Psychotherapeuten und Zahnärzten über Kliniken und Heilpraktiker bis zu Pflegediensten und Sanitätshäusern.
Damit man weiß, wer bei Bedarf oder im Notfall hilft, gibt es zusätzlich das vollwertige Internetportal „Gesund in Schaumburg“ – hervorgegangen aus der bisherigen App gleichen Namens. „Schließlich hat ja nicht jeder stets das Buch bei sich“, sagt SN-Geschäftsführer Arne Frank. „Stattdessen lassen sich alle Infos aus dem Buch – und noch einige mehr – von jedem internet-fähigen Endgerät aufrufen und passen sich in der Darstellung dem jeweiligen Bildschirm automatisch perfekt an.“ Die Internetseiten werden laut Frank „auf Smartphone und Tablet also ebenso gut dargestellt wie auf PC und Notebook“.
In der Suchfunktion können Interessierte frei nach Namen und Fachgebieten, Postleitzahlen sowie Orts- und Straßennamen des gewünschten beziehungsweise benötigten Gesundheitsdienstleisters fahnden. Die Datenbank enthält umfassende Informationen zu zahlreichen Spezialisten im Schaumburger Land und angrenzenden Regionen – inklusive Kontaktdaten, Öffnungszeiten und Fachqualifikationen.
Auch Fotos des Arztes und der Praxis sowie Informationen zu Behandlungsschwerpunkten und ergänzenden Leistungen sind in vielen Fällen enthalten – sowohl in der gedruckten als auch in der digitalen Variante. Der integrierte Ratgeber beinhaltet zudem zahlreiche Fachbeiträge von Experten, die jeweils ein spezielles Thema allgemeinverständlich beleuchten.
„Gesund in Schaumburg“ ist ein Angebot der Schaumburger Nachrichten. Das Internetportal ist unter www.gesund-in-schaumburg.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg