Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Schaumburg auf der Expo in Mailand

Trachten-Modeprojekt bei der Weltausstellung Schaumburg auf der Expo in Mailand

Mit ihrem Modedesign-Projekt „Nach Neuem Trachten“ wird die Schaumburger Landschaft auf der Weltausstellung Expo 2015 in Mailand vertreten sein.

Voriger Artikel
Die KJMS geht in Kitas und Schulen
Nächster Artikel
Auf die Details kommt es an

Elemente von Schaumburger Trachten finden sich in modernen Modeentwürfen wieder.

Quelle: dpa

Landkreis. Das hat Sigmund Graf Adelmann, der Geschäftsführer der Schaumburger Landschaft, auf der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses des Kreistags angekündigt: „Wir werden Botschafter Niedersachsens für ein weltweites Publikum auf der Expo in Mailand sein.“

Demnach wird es am 15. und 16. Mai insgesamt vier Vorführungen der Modeschau geben. Am ersten Tag wird auch der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil anwesend sein. In dem Projekt wurden Elemente von Schaumburger Trachten in moderne Modeentwürfe eingearbeitet. Das Projekt hat die Landschaft in Kooperation mit der Hochschule Hannover durchgeführt. Nach Angaben von Adelmann wird sich ein Tross von rund 50 Mitwirkenden auf die Reise nach Mailand machen.  ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg