Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Schaumburg auf der Expo in Mailand
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Schaumburg auf der Expo in Mailand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 15.03.2015
Elemente von Schaumburger Trachten finden sich in modernen Modeentwürfen wieder. Quelle: dpa
Anzeige
Landkreis

Das hat Sigmund Graf Adelmann, der Geschäftsführer der Schaumburger Landschaft, auf der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses des Kreistags angekündigt: „Wir werden Botschafter Niedersachsens für ein weltweites Publikum auf der Expo in Mailand sein.“

Demnach wird es am 15. und 16. Mai insgesamt vier Vorführungen der Modeschau geben. Am ersten Tag wird auch der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil anwesend sein. In dem Projekt wurden Elemente von Schaumburger Trachten in moderne Modeentwürfe eingearbeitet. Das Projekt hat die Landschaft in Kooperation mit der Hochschule Hannover durchgeführt. Nach Angaben von Adelmann wird sich ein Tross von rund 50 Mitwirkenden auf die Reise nach Mailand machen.  ssr

Aus dem Landkreis Zugang zur Musik ermöglichen - Die KJMS geht in Kitas und Schulen

Die Kreisjugendmusikschule (KJMS) geht vor Ort. In immer stärkeren Maße bietet die Einrichtung Musikunterricht nicht in eigenen Räumlichkeiten, sondern in Kitas, Grund- und Sekundarschulen sowie in Seniorenheimen an. Das hat KJMS-Leiter Lutz Göhmann in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Kultur des Kreistages berichtet.

15.03.2015
Aus dem Landkreis Bahnstrecke Minden-Hannover fast drei Stunden gesperrt - Frau von Zug erfasst

Zu erheblichen Behinderungen im morgendlichen Bahnverkehr  ist es Donnerstagmorgen gekommen. Gegen 6.45 Uhr wurde eine bislang unbekannte Frau von dem Regionalexpresse auf der Strecke Hannover-Minden erfasst und getötet.

12.03.2015
Aus dem Landkreis Erste Haltepunkte im Gespräch - Bürgerbus kommt mit dem Klinikum

Die Stadt Obernkirchen will zusammen mit der Samtgemeinde Eilsen zeitgleich mit der Eröffnung des Klinikums Schaumburg 2016 eine neue Buslinie aus der Taufe heben – mit der Gesundheitseinrichtung in der Feldmark als zentraler Dreh- und Angelpunkt eines künftigen Ringverkehrs.

14.03.2015
Anzeige