Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Schaumburger Polizei leitet Fahndung
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Schaumburger Polizei leitet Fahndung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 16.07.2017
Anzeige
Landkreis

Der seit 2015 aufgrund eines Urteils des Amtsgerichtes Bückeburg im Maßregelvollzug untergebrachte 30-Jährige, konnte nach Polizeiangaben bei einem Freigang am Donnerstagvormittag entweichen. Die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg war aufgrund des zuständigen Gerichtes in Schaumburg für die Fahndungsmaßnahmen zuständig. Am Sonnabend bedrohte der Flüchtige gegen 17.15 Uhr dann in einem Bekleidungsgeschäft in Mönchengladbach eine Angestellte und verlangte vergeblich die Herausgabe von Bargeld.
Nach dem Versuch flüchtete der Täter. Im Rahmen der Fahndung konnte er von Beamten der Bundespolizei im Nahbereich festgenommen werden. Personen kamen weder bei der versuchten räuberischen Erpressung noch bei der Festnahme zu Schaden. r

Anzeige