Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schwerer Unfall auf der B65

Vier Autos beteiligt Schwerer Unfall auf der B65

Ein schwerer Verkehrsunfall mit vier beteiligten Autos hat sich am Mittwoch gegen 13 Uhr auf der B 65 in Vornhagen ereignet.

Voriger Artikel
Das müssen werdende Eltern jetzt wissen
Nächster Artikel
BKK24 eröffnet „Länger besser leben“-Campus

BMW und Opel stoßen frontal zusammen. Der Fahrer des BMW wird schwer verletzt, die Fahrerin des Opels leicht.

Quelle: kil

VORNHAGEN/STADTHAGEN. Ein 34-Jähriger Stadthäger wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Zwei weitere Beteiligte kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Bundesstraße musste für eine gute Stunde in beide Richtungen gesperrt werden.

Der Unfallhergang hat sich nach Polizeiangaben vermutlich so zugetragen: Drei Fahrzeuge waren hintereinander in Richtung Bad Nenndorf unterwegs. Eine 27-jährige Stadthägerin mit einem Skoda, dahinter ein 77-jähriger Riepener im VW und zum Schluss eine 38-jährige Frau aus Obernkirchen im Opel.

Wie die drei Fahrer der Polizei berichtet haben sollen, geriet der 34-jährige Stadthäger, der mit einem BMW in der Gegenrichtung unterwegs war, augenscheinlich immer weiter auf die Gegenfahrbahn. Vermutlich, weil er überholen oder prüfen wollte, ob die Fahrbahn frei zum Überholen ist.

Dabei soll er schließlich soweit auf die Gegenspur gefahren sein, dass er zuerst dem Skoda den Außenspiegel abfuhr, anschließend den VW seitlich berührte und letztlich mit dem Opel frontal – linke Achse an linke Achse – zusammenstieß. Beide Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden und mussten abgeschleppt werden.

Der vermeintliche Unfallverursacher aus Stadthagen wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Opel-Fahrerin kam mit leichten Verletzungen davon. Die Ehefrau des gleichaltrigen 77-jährigen Riepeners erlitt als Beifahrerin einen Schock und kam ebenfalls in Krankenhaus.  kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg