Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Senioren-Union begrüßt GVH-Tarif

Großraumtarif für Schaumburg Senioren-Union begrüßt GVH-Tarif

Mit „Genugtuung“ ist bei der Senioren-Union der CDU Bückeburg die Entscheidung der niedersächsischen Landesregierung und den die Landeshauptstadt Hannover umgebenden Landkreisen aufgenommen worden, die Bahnhöfe Bückeburg, Stadthagen, Lindhorst, Kirchhorsten und Rinteln in den Großraumtarif des Großraum-Verkehrs Hannover (GVH) aufzunehmen.

Voriger Artikel
Kreditbetrug oder doch keiner?
Nächster Artikel
Max und Moritz zum Verschicken

In Zukunft fahren auch die Stadthäger zum Großraumtarif der GVH S-Bahn. 

Quelle: Archiv

Landkreis/Bückeburg. Dieses soll voraussichtlich ab 1. Januar 2016 geschehen. Wie der Vorsitzende der heimischen Senioren-Union, Friedel Pörtner, dazu gegenüber den SN mitteilte, habe sich seine Organisation in den vergangenen drei Jahren „mit Priorität und aller Energie“ für die Realisierung dieses verkehrs- und gesellschaftspolitischen Zieles eingesetzt.

Gerade auch vor dem Hintergrund der Tatsache, dass es einen ähnlichen Verbund schon seit längerer Zeit im Großraum Hamburg gebe und dieser durch die Niedersächsische Landesregierung großzügig finanziell unterstützt würde, so Pörtner weiter. „Mit einer Kostenersparnis von 22 bis 38 Prozent aller Kunden im Gebiet des Landkreises Schaumburg wird vielen Bürgern effektiv geholfen, nicht zuletzt auch Älteren im heimischen Bereich“, stellte Pörtner dazu fest. Nun komme es darauf an, die öffentlichen Verkehrsmittel „attraktiv zu gestalten“.

Ein „wunder Punkt“ bleibe aber bestehen, so die stellvertretende Vorsitzende Ruth Harmening: Der Landkreis Minden-Lübbecke beziehungsweise die Stadt Minden sei in diesen Verbund nicht integriert worden. Nun seien die Kunden aus dem ostwestfälischen Raum gezwungen, wollten sie denn an der Kostenersparnis teilhaben, mit dem eigenen Wagen zum Bahnhof in Bückeburg zu fahren und dort das neue Einzelticket zu lösen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg