Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Sieben Jungen trotzen Regen und Sturm
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Sieben Jungen trotzen Regen und Sturm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 22.07.2011
Bunte Mischung: Sieben Jungen aus Schaumburg verbringen fünf Tage auf Sylt. Quelle: pr.
Landkreis (kil)

Auf dem Freizeitprogramm standen Spiel und Sport am Strand sowie das Erkunden der Insel. Die Jungs kamen aus Stadthagen, Lindhorst, Helpsen, Bückeburg und Rinteln und waren im Alter von zwölf bis 16 Jahren. „Trotz oder gerade wegen der großen Altersspanne wurde die Freizeit zu einem tollen Erlebnis für alle“, berichtete Jörg Beckmann, Sozialpädagoge der Arbeiterwohlfahrt, der die Jungen zusammen mit Thorsten Vogel, Schulsozialarbeiter der Schule am Osttor in Rinteln, betreute.

Während die Gruppe an den ersten Tagen noch das Strandleben genießen konnte, waren die Folgetage von Sturm und Regen geprägt, wie es in einer Pressemeldung des Betreuerteams heißt. „Typisches Nordseewetter halt“, fasste es Teilnehmer Max zusammen. Der guten Laune tat dies aber keinen Abbruch. Trotz Wind und Wetter begab sich die Gruppe auf eine Wattwanderung, bei der sie allerlei Wissenswertes über das Leben im Wattenmeer erfuhr. „Schon erstaunlich, was hier alles lebt und krabbelt“, schilderte Teilnehmer Nils seine Eindrücke.

Ein weiterer Ausflug führte aufs Meer hinaus. Bei einer Schiffsfahrt zu den Robbenbänken vor der Insel Föhr bekamen sie einen Einblick in das Leben der Meerestiere.

Außerdem konnten sich die Jugendlichen bei sportlichen Aktivitäten wie Badminton, Tischtennis und Fußball austoben und mit anderen Jugendgruppen anfreunden.

„So eine reine Jungenfreizeit ermöglicht es den Jungs, sich in einer fremden Umgebung mit unbekannten Jungs auf neue soziale Kontakte einzulassen“, so die Pressemeldung weiter. Für den Sommer 2012 ist eine Mountainbikefreizeit für Jungs in Frossee geplant.